Durch die digitale Veränderung führen

TAB The Alternative Board Blog

Digitalisierung, Disruption, Customer Journey oder Kundenzentrierung sind Schlagworte, denen jeder Unternehmer täglich ausgesetzt ist. Sie müssen sich der Herausforderung stellen, welche Themen Sie als Firmenlenker lernen, verstehen und umsetzen müssen. Dies gilt auch für Ihre Mitarbeiter, denen Veränderungen abverlangt werden. Buchbesprechung “Das Survival Handbuch digitale Transformation” von Ömer Atiker Ein wertvoller Impuls auf diesem Weg ist das aktuelle Buch von TAB-Mitglied und Key-Note Speaker Ömer Atiker: “Das Survival-Handbuch digitale Transformation: Wie Sie dem Wahnsinn die Stirn bieten, den Alltag gestalten und Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen” (September 2018). Digitalisierung ist kein technisches Thema Dieses Buch ist für alle …

Personal gewinnen: So wird Ihr Unternehmensauftritt emotional

Ralf Mathiesen Blog

Die Akquise von Mitarbeitern* ist mittlerweile ebenso wichtig für Unternehmen wie die Akquise von Kunden. Erfahren Sie jetzt, wie Sie mit drei Schritten Besucher Ihrer Homepage zu Bewerbern machen. Schmeckt Ihr Köder dem Fisch? Die meisten Homepages von Unternehmen sind vor allem eine Visitenkarte in Richtung Kunden. Firmen stellen hier dar, was an wunderbaren Produkten oder Dienstleistungen angeboten wird. Wenn das wichtigste Thema des Unternehmens ist, neue Kunden zu gewinnen, kann das reichen. Tatsache ist, dass viele Unternehmen passende Mitarbeitern genauso intensiv suchen, wie passende Kunden. Was finden die potentiellen Bewerber, die auf eine Firma stoßen, auf der Homepage? Leider …

Startklar für mehr Bewegung? Vier Tipps machen Schluss mit den Ausreden

TAB The Alternative Board Blog

Schlechtes Wetter, zu viel Arbeit… Die guten Vorsätze für mehr Bewegung lassen sich mit den Ausreden-Klassikern rasch wieder ad acta legen. Doch es führen Wege aus der Ausredenfalle. Hier gibt es die passenden Lösungen für die TOP 4 der Ausflüchte. Der Jahreswechsel ist ein Wiederkäuer. So rangiert auch 2019 der Wille zu mehr Bewegung weit vorn bei den guten Vorsätzen vieler Unternehmer. Jedoch haben die sportlichen Absichten oft mit einem hartnäckigen Phänomen zu kämpfen: der Ausrede. Dabei ist ein wirksames Mittel gegen „Ich würde ja gerne, aber…“ stets die richtige Motivation. Warum will man in die Sportschuhe schlüpfen, weshalb die …

Wie Künstliche Intelligenz KMU bei der Kundenbindung hilft, ohne dabei Personal zu binden.

TAB The Alternative Board Blog

Künstliche Intelligenz – ein Teilbereich in der Digitalisierung – ist in aller Munde. Zeitungen, Medienberichte, Fachzeitschriften und sogar die Bundesregierung hat es sich zur Chefsache gemacht und neue Milliarden-Töpfe zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) zur Verfügung gestellt. Die moderne Website – mit Künstlicher Intelligenz Was wäre, wenn Sie die Besucher Ihrer Website zukünftig länger halten könnten und diese durch gezielte, intelligente Kommunikation zum Kontakt (Lead), oder noch besser zum Kunden machen könnten? Das machen Sie schon mit Live-Chats? Glückwunsch, dann sind schon weiter als die meisten Unternehmen hier im Lande. Oder doch schon wieder überholt…? Was wäre jedoch, wenn Sie …

Völlig demotiviert? 9 Tipps, wie Ihre Motivation zurückkommt

TAB The Alternative Board Blog

Wir alle sind nur Menschen. Irgendwann kommt jeder einmal an den Punkt, an dem man einfach zu gar nichts mehr Lust hat. Sei es im privaten Leben oder im Beruf – manchmal ist es schwieriger als vermutet, sich wieder aus dem Motivationstief zu ziehen. Hier sind ein paar Tipps & Tricks, mit den Sie Ihre Selbstmotivation wiedergewinnen. Los geht’s: 1. Lerche oder Eule? Wie schon erwähnt, sind wir ja menschliche Wesen und keine Automaten, d.h. es ist gar nicht möglich, dass wir immer motiviert und leistungsfähig sind. Teilen Sie sich – wenn möglich – Ihre To-Do-Liste so ein, dass Sie sie …

14 Ohren hören besser: Mit Schwarmintelligenz Denkfehler vermeiden

TAB The Alternative Board Blog

Denkfehler sind ein Phänomen, das aus unserer menschlichen Entwicklung herrührt. Sie geschehen unbewusst und sind kaum vermeidbar. Dennoch fällt es schwer, sich vorzustellen, dass wir tagtäglich mehrmals in die falsche Richtung denken. Das würde ja bedeuten, dass es kaum möglich ist, Ziele konsequent zu verfolgen oder ganz einfach einmal etwas von vorn bis hinten richtig zu machen. Ein Weg, um unbewusste Denkfehler zu vermeiden ist es, andere Menschen mit ganz anderen Erfahrungen zu Rate zu ziehen. Alles richtig bedacht? Wie steht es um Ihre Antworten auf die folgenden 6 Fragen? Wie können wir verhindern, dass wir uns im Spiegel immer …

New Work?! Eine launige Streitschrift

TAB The Alternative Board Blog

Ich kann es nicht mehr hören. Und lesen. Und sehen. New Work hier, Agilität da – Lean-Management, Work-Life-Balance und Wertewandel der jungen Arbeitnehmer dort. Mich stört die Überschrift, das Vorzeichen, die „Brille“ der Diskussion um „New Work“. Die ist für mich total falsch. Ich bin kein Philosoph. Und kein Gesellschaftskritiker. Oder Theoretiker (auch wenn ich BWLer bin): Ich bin Unternehmer Ja, natürlich ist flexibles Arbeiten oft vorteilhaft. Homeoffice ist manchmal klasse, Arbeitszeitreduzierung erstrebenswert, sinnvolle Arbeit stupidem Runterspulen vorzuziehen. Und ja, als Scrum-Master finde ich Agilität und Scrum selber toll, bin total freizeitorientiert und ausgesprochen digital unterwegs. Ich mache mir Gedanken …

5 Strategien, um Wahrnehmungsfehler bei der Bewerberauswahl zu vermeiden

Ralf Mathiesen Blog

Wie unsere selektive Wahrnehmung zum Hindernis bei der Bewerberauswahl werden kann. Und welche fünf Strategien dagegen wirksam sind, um die richtigen Bewerber für unser Unternehmen auszuwählen. “Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt” Unser Gehirn tendiert zu Vereinfachungen und Abkürzungen, um die Komplexität des Lebens beherrschen zu können. Wir können mit unseren fünf Sinnen pro Sekunde bis zu 11 Mio. Bits an Informationen aufnehmen – bewusst verarbeiten wir etwa 40 Bits. Durch dieses bewusste und unbewusste Filtern, unserer selektiven Wahrnehmung, konzentrieren wir uns also auf für uns subjektiv wichtige Aspekte und schaffen uns so unser ganz eigenes Bild …

Wenn der „Druck im Kessel“ steigt – Wachstum durch Krisen

TAB The Alternative Board Blog

Auf dem Wachstumspfad eines Unternehmens kommt es zu Krisen. Wichtig ist, dass wir diese rechtzeitig erkennen und den „Druck im Kessel“ für den nächsten Entwicklungsschritt nutzen. 11 Symptome, die auch Sie bestimmt kennen: Ich habe eine 70h-Woche und kaum mal ein freies Wochenende Hektik, Feuerlöschen, hoher Krankenstand und Fluktuation Mitarbeiter kennen Werte und Ziele des Unternehmens nicht (mehr) Immer mehr Meetings – immer weniger passiert Es werden keine Pläne gemacht und wenn ja, werden sie selten verfolgt Der Umsatz wächst, der Gewinn stagniert oder ist rückläufig Kreative Energie und Innovationen nehmen ab Der Chef hat immer weniger Zeit für Mitarbeiter …

5 Sofortmaßnahmen gegen Arbeitskräftemangel im eigenen Unternehmen

TAB The Alternative Board Blog

In vielen Regionen gibt es augenblicklich keine oder sehr wenige  Menschen, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. In diesem Beitrag geht es um konkrete Sofortmaßnahmen, wie bisher noch nicht im Fokus stehende Zielgruppen für das eigene Unternehmen als Fachkräfte angesprochen werden können.  Der volkswirtschaftliche „Schaden“ des Arbeitskräfte- bzw. Fachkräftemangels, in Form reduzierter Wirtschaftsleistung, wird laut Institut der Wirtschaft  bis zu 30 Milliarden Euro betragen. 60 Prozent aller Betriebe bewerten den Fachkräftemangel als größtes Geschäftsrisiko. Diese Bestandsaufnahme  müsste eigentlich Anlass für Politik, Industrie, Handwerk und andere Organisationen sein, hier sofort umsetzbare Maßnahmen und Lösungen zu schaffen. Dabei muss man sicherlich zwischen …