DIE 4 ENTWICKLUNGSPHASEN IHRES UNTERNEHMENS: WORAUF ES ANKOMMT!

TAB The Alternative Board Blog

Teil 2 – Differenzierung : Vom “Lone Ranger” zur Führungskraft

Herausforderungen und Tipps

Sie haben Ihr Unternehmen erfolgreich gestartet und es wächst (Kunden, Aufträge, Aufgaben, etc.) kontinuierlich. Nun müssen Sie passende Strukturen schaffen, die eine Skalierung erlauben.

In dieser Phase stehen Sie üblicherweise vor der Herausforderung, passendes Personal einzustellen und diese neuen Mitarbeiter zu integrieren. Einen Mitarbeiterstab zu haben, heißt nun für Sie, Arbeit neu zu verteilen. Zudem übernehmen Sie neben der Verantwortung auch eine neue Rolle: jene der Führungskraft.

Diesen Schritt beschreiben viele Unternehmer als besondere Herausforderung: Ein guter Unternehmer ist nämlich nicht automatisch eine gute Führungskraft. Bereiten Sie sich daher eingehend vor und nutzen Sie Möglichkeiten, sich Strategien und Fähigkeiten der Personalführung anzueignen.

Als Unternehmer müssen sie nun außerdem lernen, Verantwortung abzugeben und beginnen, sich schrittweise aus dem operativen Bereich zurückziehen. Das ist jedoch nicht nur eine organisatorische Herausforderung, sondern ebenso eine emotionale: Als Unternehmensgründer hatten Sie alle Zügel fest in der Hand – sie als Führungskraft zu lockern ist ein großer Schritt. Hier sind klare Vorgaben und Anweisungen an Ihre Mitarbeiter erforderlich. Nur so können Sie sicherstellen, dass Sie die Ziele kennen und auch den Weg dorthin mit Ihnen gemeinsam gehen (Stichwort Personalführung).

Gerade aufgrund der emotionalen Komponente kann es in dieser Phase hilfreich sein, sich mit anderen Unternehmern auszutauschen: Wie haben sie diese Phase erlebt, welche Strukturen haben sich bewährt und wie kann der schrittweise Rückzug aus dem operativen Bereich gelingen? Ein erfahrener TBO wie Martin Egger (LINK) kann Ihnen in dieser Phase Erfahrungen aus seiner eigenen Karriere mitgeben und Sie im Rahmen des TAB-Boards mit anderen erfahrenen Unternehmern vernetzten, von deren Erfahrungen Sie ebenfalls profitieren können.

Teil 1 verpasst? Pionierphase 

Nächste Woche: Teil 3 – Integration