Sibylle Maegli

Sibylle Maegli

TAB Partnerin & zertifizierte TAB Moderatorin

"Doing what you love is freedom ▪ Loving what you do is happiness" - Lana Del Rey

Über mich

Aufgewachsen in einer Unternehmerfamilie, kennt Sibylle die Welt der KMU von klein auf und fühlt sich ihr verbunden. Seit 2015 ist sie selbst Unternehmerin aus Leidenschaft. Davor war sie über 10 Jahre erfolgreich in der Geschäftsleitung verschiedener Unternehmen im Bereich Hospitality tätig.

Sibylle ist mit dem Machergen infiziert, blickt gerne über den Tellerrand hinaus und liebt es sowohl Dinge in Bewegung zu bringen als auch andere Unternehmer*Innen darin zu ermutigen und bestärken, ihre Ziele und Visionen zu erreichen. Gelebtes Unternehmertum ist für sie Faszination, Inspiration und Motivation. Es prägt ihr Denken und ihre Arbeitsweise. Lösungen sucht sie pragmatisch und im Rahmen des Möglichen.

Ihre Geschäftspartner schätzen ihre interdisziplinäre Berufs- und persönliche Lebenserfahrung, grosse Empathie und ihre Fähigkeit, gute und vertrauensvolle Beziehungen aufzubauen.

Know-How & Kompetenzen

  • Unternehmensführung & Entwicklung
  • Teamführung & Entwicklung
  • Projektmanagement

Ich bin bei TAB, weil ich an das Peer-Konzept glaube und überzeugt bin, dass gegenseitige Unterstützung bei der Weiterentwicklung als Geschäftsinhaber*In Wert schafft.

Neben meiner Passion fürs Unternehmertum begeistert mich Menschen zusammenzubringen – mit Gleichgesinnten zu kooperieren und Ergebnisse zu erzielen, bereichert mein Leben in besonderer Art und Weise.

„Wer aufhört, besser zu werden, hat aufgehört, gut zu sein.“Philip Rosenthal, Unternehmer

Verantwortlich für den Seiteninhalt: Sibylle Maegli

Aktuelle Blog-Artikel von TAB

Familienunternehmen Vater und Sohn

Wenn das Unternehmen zur Familie gehört: 5 Erfolgstipps von Familienunternehmer*innen

Familienunternehmen sind oft seit Generationen erfolgreich unterwegs. Und sie haben […]

Kuendigung in der Familie

Hart aber fair: Wenn Familienmitglieder im Unternehmen entlassen werden müssen

Kündigungen sind in der Regel eine unangenehme Pflicht für Unternehmer*innen. […]