Ziele in den Zeiten der Krise. Mit 6 Tipps bleiben Unternehmer auf Kurs

TAB The Alternative Board Blog

Sind wir nicht soeben noch mit Zuversicht und klaren unternehmerischen Zielen in das Jahr 2020 gestartet? Und nun zwingt ein Virus alles auf den Prüfstand. Doch halt, schicken Sie Ihre Ziele auf keinen Fall in Quarantäne! Denn sie sind eine wichtige Marschrichtung, gerade wenn die Krise wütet. Hier kommen 6 Tipps, wann unternehmerische Ziele jetzt korrigiert, beibehalten oder auch über Bord geworfen werden können:   1. Tipp: Neue Ziele entwickeln An der Krise selbst können wir nichts ändern. Punkt. Das Beklagen von Folgen und Tiefschlägen sollte jedoch den Blick nach vorn nicht versperren. Unternehmerische Besonnenheit ist die Währung der Stunde. Und …

Home Office – so sichern Sie Produktivität und Motivation Ihrer Mitarbeiter

TAB The Alternative Board Blog

Die aktuelle Situation der Corona-Pandemie hat die Situation von Unternehmen dramatisch verändert. Für die überwiegende Mehrheit der Firmen bedeutet dies, wo immer möglich, Mitarbeiter von zu Hause aus arbeiten zu lassen. Was Unternehmer jetzt beachten sollten, damit ihre Teams motiviert und produktiv vom Home Office aus arbeiten.  Gefahr: Verzögerung der Arbeitsabläufe Auch wenn der Trend zum Home Office in den letzten Jahren stetig zugenommen hat, kann der plötzliche Übergang vom Firmenarbeitsplatz zur Arbeit von zu Hause aus zu riskanten Verzögerungen in den Arbeitsabläufen führen. Dies kann eine weitere existentielle Bedrohung für ein Unternehmen bedeuten. Lesen Sie hier wichtige Tipps für …

Krisenprävention für KMU am Beispiel Corona-Epidemie

TAB The Alternative Board Blog

Jeder Unternehmer muss darauf vorbereitet sein, dass es immer wieder zu Krisen kommen kann, die sein Geschäftsmodell existentiell gefährden. Die Corona-Epidemie ist ein aktuelles Beispiel, wie weitreichend die Folgen globaler Ereignisse für Unternehmen jeglicher Größe und unabhängig von Standort sein können.  Der DAX bricht ein, Aufträge werden storniert Die Folgen der Corona-Epidemie belasten die Wirtschaft im deutschsprachigen Raum schon jetzt spürbar. So funktionieren beispielsweise Lieferketten aufgrund des Stillstands in China auch für KMU längst nicht mehr reibungslos und führen zu finanziellen Engpässen, wenn z.B. dringend benötigte Waren über deutlich teurere Transportwege beschafft werden müssen oder sogar gar nicht geliefert werden …