Ein Lob dem Kritikgespräch: Mit 8 Tipps erfolgreich kritisieren

TAB The Alternative Board Blog

Manche Chefs sprechen Probleme prinzipiell nicht an. Andere kritisieren spontan und lassen einfach Dampf ab. Kritik an Mitarbeitern ist zuweilen nötig. Doch nur konstruktive Kritik sorgt für Entwicklung und wird vom Gegenüber angenommen. Hier tun sich viele Chefs schwer. Ist der Unmut spürbar, kommen schnell Emotionen ins Spiel. Mit diesen Tipps sind Kritikgespräche ab sofort ein Erfolg.    Das Kritikgespräch ist die Königsdisziplin unternehmerischer Kommunikation. Doch im fordernden Tagesgeschäft wird das wichtige Führungswerkzeug oft halbherzig abgetan. Versäumnisse schlagen hier gnadenlos zu Buche: Steigende Krankenstände, sinkende Leistungsbereitschaft und verhärtete Fronten sind der Stoff, aus dem nicht zuletzt auch wirtschaftliche Talfahrten gemacht sind. …

Wie Künstliche Intelligenz KMU bei der Kundenbindung hilft, ohne dabei Personal zu binden.

TAB The Alternative Board Blog

Künstliche Intelligenz – ein Teilbereich in der Digitalisierung – ist in aller Munde. Zeitungen, Medienberichte, Fachzeitschriften und sogar die Bundesregierung hat es sich zur Chefsache gemacht und neue Milliarden-Töpfe zum Thema Künstliche Intelligenz (KI) zur Verfügung gestellt. Die moderne Website – mit Künstlicher Intelligenz Was wäre, wenn Sie die Besucher Ihrer Website zukünftig länger halten könnten und diese durch gezielte, intelligente Kommunikation zum Kontakt (Lead), oder noch besser zum Kunden machen könnten? Das machen Sie schon mit Live-Chats? Glückwunsch, dann sind schon weiter als die meisten Unternehmen hier im Lande. Oder doch schon wieder überholt…? Was wäre jedoch, wenn Sie …

Ein unangenehmes Thema: die Kündigungsentscheidung

Ralf Mathiesen Blog

Bis zur Entscheidung, einem Mitarbeiter* zu kündigen, zermartern sich viele Unternehmer* den Kopf. Deshalb möchte ich Ihnen nachfolgend einen Leitfaden mit den wichtigsten Fragen anbieten, die Sie sich dazu stellen sollten, wenn Sie akut mit einem Mitarbeiter unzufrieden sind. 1. Die wichtigste Frage: was passiert, wenn der Mitarbeiter bleibt? Stellen Sie sich vor, dass dieser Mitarbeiter in Ihrer Firma bis zum Renteneintritt bleibt: Was wird Sie das an Gehalt und Lohnnebenkosten kosten und was für einen Gegenwert wird Ihnen der Mitarbeiter wohl in der Zeit bieten? Was für eine Auswirkung hat sein Bleiben auf die anderen Mitarbeiter? Diese haben ein …

Negatives Feedback geben, ohne zu demotivieren?

TAB The Alternative Board Blog

Richtig gegebenes Feedback ist für Geber und Nehmer klärend und reinigend und dient der gemeinsamen Sache. Aber nur dann, wenn es beim Empfänger keine Demotivation verursacht. Die Rakete ist unterwegs und wird ihr Ziel verfehlen. Nur ein Steuerimpuls kann jetzt die Mission noch retten. Steuerimpulse nennt man in der Führung „Feedback“. Zu Unrecht haben sie einen negativen Geschmack, da sie gegeben werden, um Gutes zu bewirken. So funktioniert negatives Feedback ohne demotivierende Wirkung: 1) Nennen Sie Ihre Beobachtung ohne Bewertung (so wie eine Kamera oder ein Mikrofon es aufnehmen würde) Machen Sie hier einen Fehler, indem Sie bewerten oder verurteilen, …