5 Sofortmaßnahmen gegen Arbeitskräftemangel im eigenen Unternehmen

TAB The Alternative Board Blog

In vielen Regionen gibt es augenblicklich keine oder sehr wenige  Menschen, die dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen. In diesem Beitrag geht es um konkrete Sofortmaßnahmen, wie bisher noch nicht im Fokus stehende Zielgruppen für das eigene Unternehmen als Fachkräfte angesprochen werden können.  Der volkswirtschaftliche „Schaden“ des Arbeitskräfte- bzw. Fachkräftemangels, in Form reduzierter Wirtschaftsleistung, wird laut Institut der Wirtschaft  bis zu 30 Milliarden Euro betragen. 60 Prozent aller Betriebe bewerten den Fachkräftemangel als größtes Geschäftsrisiko. Diese Bestandsaufnahme  müsste eigentlich Anlass für Politik, Industrie, Handwerk und andere Organisationen sein, hier sofort umsetzbare Maßnahmen und Lösungen zu schaffen. Dabei muss man sicherlich zwischen …

Wertschöpfung durch Wertschätzung

TAB The Alternative Board Blog

Inwieweit ist Wertschätzung ein Produktivitätsfaktor für Unternehmen?  Dies wird momentan intensiv diskutiert. Anlass dafür ist dabei weniger die Tatsache, dass die Ergebnisse der unzähligen Studien der letzten 25 Jahre aus der Forschung endlich in der Betriebspraxis angekommen sind. Der Anlass der aktuellen Diskussion liegt im Wandel der Arbeit selbst. Das Thema Wertschätzung ist eigentlich ein alter Hut Bei Mittelständlern und kleineren Handwerksunternehmen war der wertschätzende Umgang mit den Beschäftigten in noch viel stärkerem Maße als in großen Unternehmen die Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Die Geschichte vom Handwerksmeister, der auch die Probleme der Kinder und Ehepartner seiner Beschäftigten kennt und …

Digitalisierung muss Hauptthema für Unternehmer sein

TAB The Alternative Board Blog Leave a Comment

Wie Unternehmerinnen und Unternehmer bei der Digitalisierung genau die 4 Bereiche in den Blick nehmen, auf die es wirklich ankommt. Digitalisierung im Unternehmen: Jeden Tag hört und liest man dazu in unterschiedlichen Zusammenhängen. Neue Technologien kommen, Unternehmen benötigen neue Mitarbeiter. Neue Geschäftsmodelle müssen entwickelt werden, der Weg des Kunden zum Produkt – die sog. “Customer Journey” –  muss digitalisiert werden und vieles mehr. Es geht um viel mehr als Technik Viele Unternehmerinnen und Unternehmer fragen sich, was das für sie und ihr Unternehmen bedeuten könnte. In vielen Fällen stürzt man sich auf technische Themen, da diese vermeintlich einfacher erscheinen. Es ist …

Mitarbeiter erfolgreich finden durch den Einsatz von Kandidaten Personas

Ralf Mathiesen Blog

Ob “Personas” bei der Mitarbeitergewinnung wirklich nützlich sind, wie man sie erfolgreich entwickelt und worauf man dabei als Unternehmer unbedingt achten sollte. Candidate Personas: Sinnvoll oder Zeitverschwendung? Aus der Not heraus wird beim Thema Mitarbeitergewinnung ja immer mal wieder eine „neue Sau durchs Dorf getrieben“: nun ist das Thema “Personas” oder auch “Candidate Personas” in aller Munde. Personas werden im klassischen Marketing schon seit Jahrzehnten erfolgreich verwendet, um den idealen Kunden zu beschreiben, um diesen besser zu erreichen und dann gezielt zum Kauf zu motivieren. Wie soll das bei der Mitarbeitergewinnung gehen und was bringt das? Im Prinzip wird das …

Ein unangenehmes Thema: die Kündigungsentscheidung

Ralf Mathiesen Blog

Bis zur Entscheidung, einem Mitarbeiter* zu kündigen, zermartern sich viele Unternehmer* den Kopf. Deshalb möchte ich Ihnen nachfolgend einen Leitfaden mit den wichtigsten Fragen anbieten, die Sie sich dazu stellen sollten, wenn Sie akut mit einem Mitarbeiter unzufrieden sind. 1. Die wichtigste Frage: was passiert, wenn der Mitarbeiter bleibt? Stellen Sie sich vor, dass dieser Mitarbeiter in Ihrer Firma bis zum Renteneintritt bleibt: Was wird Sie das an Gehalt und Lohnnebenkosten kosten und was für einen Gegenwert wird Ihnen der Mitarbeiter wohl in der Zeit bieten? Was für eine Auswirkung hat sein Bleiben auf die anderen Mitarbeiter? Diese haben ein …

Motivation Teil II – Wie Sie das Einmaleins der Motivation erfolgreich anwenden können

TAB The Alternative Board Blog

Wie im Blog-Artikel zur “Motivierenden Führung (Teil 1 und Teil 2)” ausgeführt, ist Selbstführung Chefs oberstes Gebot, Selbstbeobachtung und Selbststeuerung sind unerlässliche Bausteine im Kontakt mit Mitarbeitern und Menschen überhaupt. 2 Don`ts: Extrinsischer Anreiz – Geld und Lob sind schnell am Limit Geld: Wer für Geld kommt, geht für Geld. Gegen die Gehälter von Großunternehmen können wir eh nicht anstinken. Da motiviert die Gehaltserhöhung begrenzt, Provision etwas mehr, Team-Ziele schon ehr. Fazit: Chefs sollen ihre Mitarbeiter anständig bezahlen und ansonsten, das Geld als Motivator bei Seite lassen und stattdessen auf Engagement, Freude, Verbindlichkeit und Vertrauen setzen. Lob: Tut auch mal …

Weiterbildung Markus Schotters TAB Dresden

Motivation Teil I – Motivation: Reizen oder ein Ass im Ärmel?

TAB The Alternative Board Blog

Menschen kommen für das Unternehmen und die Aufgabe. Der Chef und das Karma der Organisation ist der Grund, warum sie gehen. Alles Motivieren-wollen ist demotivierend! Menschen können sich nur selbst motivieren. Alles Extrinsische ist schwierig! Ja dann, Füße hoch. Das hört sich doch erst einmal wie eine gute Nachricht an, für Sie als Unternehmer. Die schlechte Nachricht folgt jedoch auf dem Fuße: sollten Sie Mitarbeiter an Bord haben, die nicht gelernt haben, sich zu motivieren oder die generell nicht stabil sind, reagieren sie umso empfindlicher auf ein demotivierendes Umfeld. Und hier kommen – bei unseren Unternehmensgrößen – schon gleich Sie, …

Nutzen Sie das Jahresgespräch auch konsequent zur Mitarbeiterentwicklung?

Ralf Mathiesen Blog

Wenn ich mich mit Unternehmern* über Mitarbeitergespräche unterhalte, die meist zum Jahresanfang in vielen Unternehmen stattfinden, habe ich oft den Eindruck, dass nicht das ganze Potential dieses wichtigen Gesprächs ausgeschöpft wird. Mitarbeitergespräch ist immer Beziehungsmanagement Neben der positiven Wirkung auf die Beziehung zum Mitarbeiter und damit der Bindung an das Unternehmen ist es sicherlich wichtig, über Erreichung vergangener Ziele und über die Ziele für das kommende Jahr zu sprechen und auch das vergangene Jahr zu reflektieren, was alle Beteiligten besser machen können. Welches Potential steckt in Ihrem Mitarbeiter? Ich empfehle Ihnen – trotz knapper Zeit – zusätzlich den Schwerpunkt auf …

„Hilfe – ich finde keine Mitarbeiter“ – Warum nur?

TAB The Alternative Board Blog

Warum es keinen Grund gibt zu resignieren und wie insbesondere wir Unternehmer bei TAB das Blatt wenden können. Unbestritten: Die erfreulich lang anhaltende Wachstumsphase können wir derzeit nicht mehr nur durch eine Steigerung unserer Produktivität stemmen. Wir brauchen auch zusätzliche Mitarbeiter. Jedoch herrscht die einhellige Meinung vor, es gebe keine Mitarbeiter mehr – und das perspektivisch auch in der Zukunft nicht. Was können wir tun? 1. Ändern wir unser Denken und die Perspektive! 2. Beantworten wir die Sinnfrage und stehen wir für Werte! 3. Ändern wir unsere Führung! Gute Mitarbeiter sind im Überfluss vorhanden Was hilft es, wenn wir die Situation …

Wer ist die Person hinter der Bewerbung? Mit diesen Fragen finden Sie es heraus

Ralf Mathiesen Blog

In einigen früheren Blogs habe ich schon über wichtige Aspekte des Einstellungsgespräches geschrieben, wie z.B. Einsatz der STAR-Fragetechnik, Durchführung von Arbeitsproben oder das Überprüfen der Referenzen. Es gibt jedoch weitere Fragen, die man noch im Gespräch nutzen sollte, um herauszufinden, ob der Bewerber (m/w)* denn wirklich passt. Hier meine Favoriten für weiterführende Fragen: Zu Beginn des Gespräches erfolgt die kurze Vorstellung der firmenseitigen Teilnehmer am Gespräch sowie der Firma und der Position. Dann folgen die Fragen an den Bewerber: „Mit welchen Gedanken sind Sie heute zu uns gekommen?“ Das ist ein guter Einstieg zu Beginn des Gespräches, um zu sehen, …