Wertschöpfung durch Wertschätzung

TAB The Alternative Board Blog

Inwieweit ist Wertschätzung ein Produktivitätsfaktor für Unternehmen?  Dies wird momentan intensiv diskutiert. Anlass dafür ist dabei weniger die Tatsache, dass die Ergebnisse der unzähligen Studien der letzten 25 Jahre aus der Forschung endlich in der Betriebspraxis angekommen sind. Der Anlass der aktuellen Diskussion liegt im Wandel der Arbeit selbst. Das Thema Wertschätzung ist eigentlich ein alter Hut Bei Mittelständlern und kleineren Handwerksunternehmen war der wertschätzende Umgang mit den Beschäftigten in noch viel stärkerem Maße als in großen Unternehmen die Voraussetzung für ihren wirtschaftlichen Erfolg. Die Geschichte vom Handwerksmeister, der auch die Probleme der Kinder und Ehepartner seiner Beschäftigten kennt und …

Unternehmenskultur verändern – so geht’s!

TAB The Alternative Board Blog

In meinem ersten Blogbeitrag zum Thema Unternehmenskultur habe ich erklärt, was Unternehmenskultur eigentlich ist, wie sie entsteht und dass sie Einfluss auf die Entwicklung des Unternehmens, auf Kunden, Mitarbeiter und auch sogar auf Lieferanten hat. Gewohnheiten in Organisationen werden selten hinterfragt Menschen werden täglich mit sehr vielen Eindrücken, Erlebnissen und Aufgaben konfrontiert. Man ist effektiver, wenn Handlungsabläufe und auch Denkweisen „zur Gewohnheit“ werden. In der Lerntheorie spricht man nicht umsonst in der höchsten Entwicklungsstufe von unbewusster Kompetenz. Ich merke nicht mehr, ob ich beim Autofahren mit dem rechten oder linken Fuß auf die Bremse trete. Im Unternehmen ist es nicht …

Image courtesy of stockimages at FreeDigitalPhotos.net

Der ehrliche Blick hinter die Kulissen: Nutzen Sie Ihre Unternehmenskultur zur Mitarbeitergewinnung?

Ralf Mathiesen Blog

Gehören auch Sie zu den Unternehmern, die sich wundern, warum Sie auf ihre offenen Stellen nur wenige oder gar keine passenden Bewerbungen bekommen? Na ja, der demographische Wandel ist da, der Markt ist eben leer, das ist halt heute so. Wirklich? Vielleicht haben/hätten Sie mit Ihrer offenen Stelle ja durchaus die richtigen Kandidaten erreichen können. Nur haben die von Ihnen gebotenen Informationen nicht wirklich zur Bewerbung bei Ihnen motiviert. Suchende Firmen gibt es ja genug. Woran kann das dann liegen? Ein Blick z.B. auf die Stellenanzeige, Website oder auch Arbeitgeberbewertungsplattformen wie Kununu oder Glassdoor gibt meistens die Antwort. Was findet …