Neue Normalität und Veränderungsstress: So hilft das SCORE Modell

TAB The Alternative Board Blog

Gerade jetzt wird uns deutlich vor Augen geführt, dass die permanente Veränderung der äußeren Rahmenbedingungen zur neuen Normalität des Geschäftslebens geworden ist. Der Krisenmodus ist Alltag und zwingt uns auch auf persönlicher Ebene, laufend mit Veränderungen umzugehen. Wie diese Herausforderung leichter zu meistern ist, beschreibe ich im folgenden Beitrag. Für Unternehmen ist Veränderung Fluch und Segen zugleich Im geschäftlichen Umfeld der ständigen Veränderung ist es notwendig, agil und flexibel zu sein, um das Unternehmen laufend auf die neuen Rahmenbedingungen und Erwartungen auszurichten. New Work, digitale Transformation und Globalisierung sind nur ein paar der Trends, die durch die Corona-Pandemie beschleunigt und …

Strategie 2021: Smarte Ideen für Low-Budget-Marketing

TAB The Alternative Board Blog

Low-Budget-Marketing: Marketing muss nicht teuer sein, um  effizient und wirkungsvoll zu sein. Die Bitte um Empfehlung und eine gute Referenz ist gemeinhin die unschlagbar günstigste Form des Marketings. Darüber hinaus sollten Unternehmer unbedingt Cross Marketing Strategien einsetzen, wenn es darum geht, ein limitiertes Marketing-Budget intelligent zu nutzen.   Voraussetzung für den erfolgreichen Einsatz eines kleinen Budgets ist, zunächst 4 zentrale Fragen an an den Marketingprozess zu stellen und zu beantworten. Wen will ich erreichen?  Wo treffe ich mit möglichst wenig Aufwand auf meine Zielkunden?  Was ist die eine zentrale Botschaft?  Kann das Unternehmen die Marketing-Initiative mit anderen Aktivitäten und Initiativen des …

Resilienz für Unternehmer: diese 4 Eigenschaften sind entscheidend

TAB The Alternative Board Blog

Blicken wir auf das fast neue Jahr 2021 und darauf, was wir mit unseren Unternehmen erreichen wollen, sollten wir uns mit Ausdauer, Anpassungsfähigkeit und Widerstandsfähigkeit rüsten, um schwierige Zeiten zu überwinden. Resilienz ist jetzt gefragt. Behalten Sie diese 4 Punkte im Blick, um 2021 zu einem guten Jahr für sich zu gestalten:   1. Kennen Sie Ihr Warum?  Spätestens mit diesem Covid-19 Winter wissen wir, dass uns ein weiteres unvorhersehbares Jahr bevorsteht. Um dies mit voller Kraft zu starten, sollten wir uns an unseren unternehmerischen Geist erinnern. Hier geht es um das “Warum”: warum wir dieses Unternehmen gegründet haben und warum …

Motiviert durchstarten in 9 Schritten

TAB The Alternative Board Blog

Wir alle sind nur Menschen. Irgendwann kommen auch Unternehmer und Unternehmerinnen an den Punkt, an dem man einfach zu gar nichts mehr Lust hat. Sei es im privaten Leben oder im Beruf – manchmal ist es schwieriger als vermutet, sich wieder aus dem Motivationstief zu ziehen. Wir haben ein paar Tipps & Tricks gesammelt, die Ihre Motivation zurückholt – los geht’s: 1. Lerche oder Eule? Wie schon erwähnt, sind wir ja menschliche Wesen und keine Automaten, d.h. es ist gar nicht möglich, dass wir 24 Stunden motiviert und leistungsfähig sind. Teilen Sie sich – wenn möglich – Ihre To-Do-Liste so …

Raus aus der Schockstarre – mit diesen 5 Tipps steuern Sie Marketing & Vertrieb aus dem Krisenmodus

TAB The Alternative Board Blog

Der zweite Lockdown lässt manche Unternehmer in eine „Schockstarre“ versinken. Klar, nichts ist mehr wie es vorher war. Es fehlen die gewohnten Sicherheiten. Jahrelange Erfahrungen helfen nicht, wenn beispielsweise Kunden auf einen Besuch vor Ort wegen COVID 19 und notwendiger Konsequenzen verzichten. Auf die Dauer können wir uns aber eine Passivität weder in Vertrieb und Marketing noch in anderen Bereichen leisten und müssen uns den neuen Gegebenheiten anpassen.  Auch hier gilt das alte Sprichwort „Der frühe Vogel fängt den Wurm“. Anbei finden Sie 5 Tipps, wie Sie in der Krise Ihre Chancen erkennen und für sich nutzen. Tipp 1: Die …

7 Fehler, die Unternehmer lieber vermieden hätten

TAB The Alternative Board Blog

Als Unternehmer mit Führungsverantwortung sind Sie auch einigem Druck ausgesetzt. Neben dem Erfolg Ihres Unternehmens lastet auch noch viel Verantwortung für ein positives Arbeitsumfeld auf Ihnen: Sei es die die Zusammenarbeit zwischen Teams und anderen Führungskräften zu fördern, Mitarbeiter zu motivieren und natürlich Probleme zu lösen. Fehler sind da unvermeidlich, besonders in der Anfangszeit als Unternehmer und als Führungskraft. „Alle Menschen machen Fehler, aber nur weise Männer lernen aus ihren Fehlern.” Winston Churchill liegt auch heute noch mit dieser Aussage richtig. Glücklicherweise verfügen wir bei TAB über das weltweit größte Netzwerk von Unternehmern aus dem Mittelstand, die bereit sind, ihre …

Kurzanleitung: Mitarbeiter* für Remote Arbeitsplätze einstellen

Ralf Mathiesen Blog

Der Trend zum Home- bzw. Remote Office ist nicht nur durch COVID-19, sondern auch durch New Work stark gestiegen. Viele Firmen haben erkannt, dass Mitarbeiter über lange Zeiten produktiv arbeiten können, ohne im Unternehmen zu sitzen. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den Home-Office-Trend nutzen können, um leichter die richtigen Mitarbeiter für Ihr Unternehmen zu finden.  Natürlich setzt Home- bzw. Remote Office professionelle Tools und technische Ausstattung voraus. In vielen Unternehmen haben sich die Mitarbeiter an Remote Office gewöhnt. Oft mehr als dem Unternehmer gerade lieb ist. Denn für viele Mitarbeiter wäre es die perfekte Wahl, wenn sie gar …

Diversity im Unternehmen: Vielfalt als Vorteil

TAB The Alternative Board Blog

Diversity ist mehr als „Vielfalt“: Dahinter steckt ein organisatorisches Konzept, das für einen wertschätzenden, bewussten und respektvollen Umgang mit Verschiedenheit und Individualität steht, um alle Potenziale im Unternehmen auszuschöpfen. Was Sie als Unternehmer davon haben und wie Sie dies in Ihrem Unternehmen umsetzen können, zeigt dieser Beitrag.  Diversity orientiert sich nicht an Defiziten oder versucht Lösungen für vermeintliche Probleme aufzuzeigen. Vielmehr geht es bei Diversity darum, die vielfältigen Leistungen und Erfahrungen ihrer Beschäftigten zu erkennen und sie als Potenzial zu begreifen und zu nutzen. Woran erkennen sie, wie vielfältig ihr Unternehmen ist? Beschäftigen Sie Menschen verschiedener Geschlechter? Sind Ihre Beschäftigten …

Gespräch Kündigung

Die Kündigung ist unvermeidlich? So trennen Sie sich mit Fingerspitzengefühl

Ralf Mathiesen Blog

Kennen Sie das auch? Sie ärgern sich wieder einmal so richtig über die Leistung eines Mitarbeiters*, der schon länger bei Ihnen ist. Nun ist es nicht so, dass dieser Mitarbeiter die sprichwörtlichen „goldenen Löffel“ klaut, sondern die erbrachte Leistung reicht Ihnen schon länger nicht und besser scheint es auch nicht zu werden, trotz einiger Gespräche. Das ist mehr als ärgerlich. Diese Situation hat auch schon einigen meiner Board-Mitglieder mehr oder weniger viel Schlaf geraubt, denn eine Lösung muss natürlich her! “Jetzt reicht es!” Der Klassiker ist dann natürlich irgendwann: „mir reicht es, den schmeiß ich jetzt raus!!!“ Die Frage ist, …

Unternehmensverkauf Vol.2: Auf diese fünf Punkte kommt‘s an

TAB The Alternative Board Blog

Ein gut geplanter Unternehmensverkauf beinhaltet immer eine sorgfältige Vorbereitung und Umsetzung seitens des Inhabers. Sobald die Interessenlagen geklärt, die Zielsetzungen definiert und der Marktüberblick vorhanden ist, stellt sich die Frage: Wie gehe ich vor, wenn ich mich als Unternehmer auf einen Verkauf vorbereiten möchte? Kriterium Zeit Eine wichtige Frage ist hier, wie viel Zeit habe ich für den Verkauf. Dies bestimmt maßgeblich, was ich mit meinem Team alleine leisten kann und wofür externe Unterstützung oder Ressourcen, Rat und Expertise benötigt wird. Wenn Sie hier Klarheit schaffen, wissen Sie, ob Ihr Steuerberater, Anwalt und Freund die richtigen Ansprechpartner sind bzw. die …