Wie fit ist Ihr Vertrieb, um Ihre Firma sicher und schnell durch die Krise zu bringen?

TAB The Alternative Board Blog

Verantwortungsbewusste Unternehmer*innen nutzen die Zeit der eingeschränkten Verkaufstätigkeit im direkten Kundenkontakt mit Hochdruck, um Ihren Vertrieb auf Vordermann zu bringen. Wenn Sie als Unternehmer*in noch nicht ausreichend Gelegenheit hatten, sich mit diesem Gedanken auseinander zu setzen, sollten Sie jetzt unbedingt dafür Zeit investieren. Krisen fördern das Entstehen neuer Denkmuster Die aktuelle Situation beschleunigt das Entstehen bzw. das Erstarken neuer Denkmuster und wird ganze Marktsegmente nachhaltig verändern. Die Gründe liegen auf der Hand: Tiefgreifende Erschütterungen können zuvor starre Strukturen und Beziehungen aufweichen und sogar aufbrechen In Phasen großer Unsicherheiten wird vieles, was zuvor als selbstverständlich galt, in Frage gestellt Die Krise …

Halten Sie Ihren Vertrieb für ausbaufähig?

TAB The Alternative Board Blog

Warum kein Unternehmen ohne systematisch organisierten Vertrieb überleben wird.  Sind auch Sie als Firmeneigentümer mit der Leistung und Effizienz Ihres Vertriebs eher unzufrieden? Würde ein effizienterer Vertrieb einen wichtigen Wettbewerbsvorteil für Ihr Unternehmen bedeuten? Überlassen auch Sie Ihren Vertrieb weitgehend den Fähigkeiten und der Motivation einzelner Mitarbeiter? Wenn Sie alle diese Fragen mit „nein“ beantworten können, müssen Sie diesen Beitrag nicht lesen. Vertriebserfolg nicht dem Zufall überlassen Der Verzicht auf einen gut funktionierenden Vertrieb ist eine massive Wachstumsbremse. Firmen ohne einen schlagkräftigen Vertrieb dümpeln vor sich hin, ohne ihre Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Sie riskieren bei widrigen Marktbedingungen sogar ihre Existenz. …

Martin Ellenberger, CITIPOST Osnabrück

TAB The Alternative Board TAB Fallstudien

Martin Ellenberger: CITIPOST-Unternehmer optimiert mit Board-Unterstützung den Vertrieb Im Jahr 2015 ist Martin Ellenberger bereits seit zehn Jahren Geschäftsführer des Osnabrücker CITIPOST-Unternehmens. In einem zentralen Unternehmensbereich mit Optimierungsbedarf, dem Vertrieb, hat er bisher auf eigene Faust versucht, zu einer erfolgreichen Lösung zu gelangen. Seine Mitgliedschaft in einem TAB-Unternehmerboard bringt schließlich den Durchbruch: Er erhält die entscheidenden Impulse für stringente und zielführende Vertriebsprozesse. Die Unternehmer-Person und die Ausgangslage Martin Ellenberger wurde 1962 in Osnabrück geboren. Er absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Speditionskaufmann, auf die er später noch ein Studium der Betriebswirtschaft „aufsattelte“. Sein Berufsweg führte ihn über verschiedene Speditionen schließlich zur …