Warum Unternehmer:innen einen Sparringspartner brauchen

  • Sparringspartner Blog FBLI
Christian Koehler Entrepreneur 500x500 1
Seine Geschäftspartner schätzen ihn als belastbaren, innovativen, detailversessenen Macher, der immer einen stimmigen Plan und außergewöhnliche Lösungen parat hat.

Sparringspartner finden gemeinsam eine Lösung für konkrete Aufgaben. Sie hinterfragen vorhandene Ideen zur Lösung und entwickeln sie zusammen weiter. Ich habe für Sie zusammengefasst, wie Sie Sparringspartner auch für sich gut nutzen können und welche Vorteile das für Sie hat.

Was ist Sparring? 

Sie fragen sich jetzt vielleicht: „Sparring? Was ist denn das schon wieder?“ 

Sind Sie zufällig ein Box-Fan? Denn der Begriff „Sparring“ kommt aus dem Boxsport und ist der wohl wichtigste Teil des Trainings eines jeden Boxers: hier lernt der Boxer das echte Kämpfen. Sparring ist dabei mehr als reines Schlagen und Verteidigen. Der Boxer lernt, seine Stärken zielführend einzusetzen und richtet die Aufmerksamkeit darauf, seine Schwächen zu verbessern. 

Worum geht es beim Sparring für Führungskräfte? 

Um Ihre Pläne sinnvoll besprechen zu können, braucht es eine neutrale Person, die den nötigen professionellen Abstand zu Ihrem eigenen Unternehmen hat. Gleichzeitig ist es sinnvoll, wenn Ihr/e Gesprächspartner:in denselben Erfahrungshorizont mitbringt wie Sie, wenn er/sie einen unternehmerischen Hintergrund im Mittelstand hat und im Idealfall aus derselben Branche kommt. Dann können Sie Ihre Ideen und Pläne mit ihm/ihr perfekt durchspielen und Ihre Entscheidungen vorab auf die Probe stellen. So werden Sie eine nachhaltige Weiterentwicklung Ihres Unternehmens sichern.

Was versteht man unter Sparringspartner im Unternehmen? 

Im Grunde ist es so einfach wie naheliegend: Sie als Unternehmer:in tauschen sich dabei regelmäßig mit einem/r Gesprächspartner:in aus und besprechen konkrete Entscheidungen, die anstehen, oder auch die generelle strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens. Demnach ist Sparring eine wirklich einzigartige Form des gegenseitigen Supports, aber auch der gegenseitigen Herausforderung unter Unternehmer:innen. 

5 universelle Grundsätze zu Strategie und langfristigem Erfolg
Downloaden Sie unser E-Book und erhalten Sie Handlungsorientierungen zur langfristigen strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens.

Welche Vorteile bringt ein Sparringspartner? 

Sie kennen es bestimmt und ich kann es aus meinem Alltag nur bestätigen: in dem Moment, wo Sie selbst zu sehr in ein Thema involviert sind, fehlt Ihnen leicht die objektive Wahrnehmung.

Im Täglichen bleibt vielen Unternehmerinnen und Unternehmern, Freiberuflern und anderen Selbständigen oft nur wenig Zeit oder gar keine Zeit für diese Form der Reflexion. Meiner Erfahrung nach ist es unglaublich wertvoll, mal einen Schritt zurückzutreten, um gezielt wichtige Entscheidungen treffen zu können.

Welche Rollen erfüllt ein Sparringspartner? 

Ein Sparringspartner bietet Ihnen nicht nur entsprechende Hilfestellungen und gibt To-dos, Motivation und Erfolgskontrollen, sondern unterstützt Sie, Ihr Business aus eigener Kraft erfolgreich zu führen. Er/Sie analysiert dabei zunächst, wo Sie stehen und vor allem, wie Ihr persönlicher Weg hin zum vereinbarten Ziel aussehen kann. Der Sparringspartner nimmt demnach sowohl die Rolle des Strategen, Motivator:in als auch des/der Kolleg:in ein.

Was ist der Unterschied zwischen Sparring, Coaching, Training und Beratung? 

Sparring

Denken Sie ans Box-Beispiel: Unter Sparringspartnern ist der Austausch mit gemeinsamem Input entscheidend, wenn zusammen Probleme und Szenarien konkretisiert, besprochen und Strategien erarbeitet werden. Der Sparringspartner:in arbeitet aktiv mit eigenem Wissen an der Lösung mit. 

Coaching

Coaching unterstützt eine Person, die eigene Situation aus neuer Perspektive zu sehen, neue Erkenntnisse darüber zu entwickeln und neue Alternativen zur Problemlösung zu finden. Ein Coach bringt jedoch keine eigenen Ideen und Vorschläge ein. Coaches unterstützen dabei, dass ihre Coachees selbst die Lösung finden.

Training

Bei einem Training steht die konkrete Wissensvermittlung durch Seminare, Schulungen oder Workshops im Fokus. Führungskräfte trainieren z.B. ihre Kommunikations- und Moderationskompetenzen. 

Beratung

Ein Berater setzt ganz klar seine Fachkenntnisse ein und schlägt konkrete Maßnahmen und Empfehlungen vor. Fachliche Expertise von außen ist hierbei das entscheidende Merkmal. 

Verschiedene Ausgangslagen und unterschiedliche Herangehensweisen prägen das Sparring. 

Strategie & langfristiger Erfolg
Melden Sie sich für unser Webinar zum Thema "Strategie & langfristiger Erfolg" an und profitieren Sie von Experten-Tipps aus über 30 Jahren Erfahrung!

Wie läuft die Arbeit mit einem Sparringspartner ab? 

Das Projekt „Sparring“ läuft für Unternehmer in einem geschützten Rahmen ab, in dem Herausforderungen besprochen, Situationen durchgespielt und Perspektiven verändert werden. Für einen dauerhaften Erfolg empfehle ich Ihnen, einen regelmäßigen Austausch in recht kurzen Abständen, damit Sie langfristig Ihre täglichen Herausforderungen mit erarbeiteten Lösungsstrategien bewältigen können. 

Was sind die Aufgaben des Sparringspartners? 

Ihr /e Sparringspartner:in bietet Ihnen als Entscheider:in ganz persönliche Unterstützung für anspruchsvolle Führungs- und Managementaufgaben – auf Augenhöhe, wertschätzend und absolut vertraulich. Er/Sie schafft mit Ihnen einen geschützten Raum abseits vom Geschäftsalltag, in dem Sie reflektieren und sich ausprobieren können. Gemeinsam entwickeln Sie Szenarien und erarbeiten Lösungsansätze für Ihre individuellen Fragestellungen. Damit Sie klare und gefestigte Entscheidungen treffen. ​

Fazit: Ein Sparringspartner bringt Ihr Unternehmen nach vorn

Die gute Nachricht vorab: Der Austausch mit einem gleichgesinnten Sparringspartner verlangt von Ihnen als Unternehmer:in keine aufwendigen Struktur- oder Prozessänderungen. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass sich die Entscheidung für einen Sparringspartner sich nicht nur positiv auf Ihre Unternehmenssteuerung, die Prozesse und letztlich für Ihren Unternehmenserfolg auswirkt, sondern sich auch für die persönliche Entwicklung für Sie als Unternehmer:in rentiert.  

Denken Sie mal darüber nach. Sprechen Sie mich gern an, wenn ich Sie auf der Suche nach der geeigneten Person als Sparringspartner:in unterstützen kann. 

5 universelle Grundsätze zu Strategie und langfristigem Erfolg
Strategische Planung war noch nie so einfach. Nutzen Sie den gedanklichen Anstoß, um das große Ganze zu sehen und der Unternehmensstrategie wieder Aufmerksamkeit zu schenken.

  • Wie Sie Ihre Unternehmenskultur tatsächlich leben
  • Wie Sie die Zügel Ihres Unternehmens wieder in die Hand nehmen
  • Wie Sie Veränderungen als Chance sehen