Stephan Schampaul

Stephan Schampaul

TAB Inhaber Dortmund & zertifizierter TAB Moderator

"Die Dinge sind nie so wie sie sind. Sie sind immer das, was man aus ihnen macht." - Jean Anouilh

Gemeinsam neue Ziele erreichen

Stephan Schampaul, 1967 in Trier geboren, ist Diplom-Pädagoge und absolvierte nach seinem Studium eine Ausbildung in Marketing und Vertrieb. Er arbeitete über zwanzig Jahre in verschiedenen Führungspositionen in der Bildungsmedienbrache.

2016 gründete er das Büro für Beratung und Mediation und berät seither Unternehmen und Institutionen zu den Themen Digitalisierung, Prozessorganisation, Kundenmanagement und Konfliktintervention.

Als geprüfter Mediator entwickelt er Konzepte für Konflikttrainings und vermittelt bei akuten Konflikten. Zudem unterstützt er kleine und mittelständische Unternehmen in Fragen der Organisations- und Strategieentwicklung sowie zu vertrieblichen Fragen.

Seit Oktober 2019 ist Stephan Schampaul TAB Dortmund Inhaber und bringt hier seine Erfahrungen und Kompetenzen ein.

Geschäftspartner schätzen sein offenes Ohr, seine klare Kommunikation und die Fähigkeit zum pragmatischen, lösungsorientierten Handeln. Ressourcenorientierung ist dabei sein zentrales Anliegen: Arbeite mit dem, was du hast, und mache das Beste daraus!

Know-How & Kompetenzen

  • Organisations- und Strategieentwicklung
  • Digitalisierung und Prozessorganisation
  • Personalentwicklung und Konfliktintervention
  • Vertrieb und Kundenmanagement
  • Business Development und Coaching

„Kommunikation ist alles!“

In seiner 25-jährigen Berufserfahrung hat Stephan Schampaul immer auf die Kraft der Kommunikation gesetzt. Gute Kommunikation ist erfolgsentscheidend, egal ob im eigenen Unternehmen, mit Kund*innen und Geschäftspartner*innen oder – wie in den TAB-Boards – im konstruktiven Austausch mit Gleichgesinnten!

Gemeinsam neue Ziele zu erreichen treibt Stephan Schampaul an. Er unterstützt Sie dabei, erfolgreicher zu werden und Ihre persönlichen und unternehmerischen Visionen zu verwirklichen.

Kundenstimmen

Katharina Rieland kajado gmbh
Katharina Rieland
Geschäftsführende Gesellschafterin der kajado GmbH, Dortmund
Die Mitgliedschaft bei TAB hat für ordentlich Schubkraft in meinem Arbeitsalltag gesorgt. Ich kann gezielt an Lösungen arbeiten, die auf mein Unternehmen zugeschnitten sind. Herzlichen Dank an Stephan Schampaul!
SR Foto
Stefan Rower
Geschäftsführender Inhaber der BEE.GMBH
Ich nehme am TAB-Konzept teil, da mir der regelmäßige Austausch mit Geschäftsführern anderer Unternehmen verschiedener Branchen, aber mit ähnlichen Herausforderungen wie in meinem Unternehmen, sehr gut tut. Das sehr vertrauensvolle Miteinander erschließt Sichtweisen aus anderen Blickwinkeln auf zu treffende persönliche und betriebliche Entscheidungen, die sehr wertvoll sind. Ebenso ist das persönliche 1:1-Coaching durch Stephan Schampaul eine Möglichkeit der Fokussierung auf wichtige Maßnahmen, die ansonsten im beruflichen Alltag unterzugehen drohen.
claudia lalami
Claudia Lalami
Geschäftsführende Inhaberin der Werbeagentur fwp GmbH & Co. KG, Dortmund
Die TAB Boards sind für mich immer extrem inspirierend und motivierend. Das Feedback ist so vielfältig, dass ich am liebsten direkt nach dem Board alles umsetzen möchte. Aus jedem Thema der anderen nimmt man dazu auch Ideen für sein eigenes Unternehmen mit. Die Auswahl der TAB Mitglieder ist klasse und wir haben uns des öfteren auch schon gegenseitig außerhalb des Boards helfen können. Jedes Treffen bringt neue Erkenntnisse. Mitglied im TAB Board zu werden, war eine großartige Entscheidung.
JG Foto
Julian Gunter
Geschäftsführender Gesellschafter der ProSoft Software-Entwicklung GmbH
Ich bin gerne Mitglied bei TAB. Das Board hilft mir, in strukturierter und zielorientierter Form, Impulse für mein eigenes Unternehmen zu erhalten und auch meine eigene Erfahrungen weiterzugeben. Eine tolle Mischung!
Verantwortlich für den Seiteninhalt: Stephan Schampaul

Aktuelle Blog-Artikel von TAB

Familienunternehmen Vater und Sohn

Wenn das Unternehmen zur Familie gehört: 5 Erfolgstipps von Familienunternehmer*innen

Familienunternehmen sind oft seit Generationen erfolgreich unterwegs. Und sie haben […]

Kuendigung in der Familie

Hart aber fair: Wenn Familienmitglieder im Unternehmen entlassen werden müssen

Kündigungen sind in der Regel eine unangenehme Pflicht für Unternehmer*innen. […]