Warum strategische Planung überlebenswichtig für Ihr Unternehmen ist

  • Strategieplan Lackner 900x500 1
5263 FQ 2 a1

Die Planungen für das neue Jahr sind in vielen Unternehmen abgeschlossen: Umsatzplanung, Kostenplanung, Gewinn- und Verlustrechnung, Liquiditätsplanung, etc. sind im Herbst und Winter fester Bestandteil in den Unternehmens-Agenden. Haben Sie dabei auch an eine der wichtigsten Planungen gedacht? Ihre strategische Planung.

„Wenn man nicht weiß, wohin man will, führt jeder Weg dorthin.“
Lewis Carroll (Alice im Wunderland)

Stellen wir uns mal vor, die Grinsekatze aus dem Märchen „Alice im Wunderland“ hält ein Seminar über Unternehmensführung. Dann würde sie den Teilnehmenden mit auf dem Weg geben, dass zwar alle Wege irgendwo hinführen, aber manchmal ist irgendwo nur eine andere Art von Nirgendwo. Oder in anderen Worten: Jedes Unternehmen, unabhängig von seiner Größe, braucht eine klare Strategie und eindeutig definierte Ziele! 

Ein schriftlicher Strategieplan ist, wenn er gut gemacht ist, sowohl der Weg nach vorn als auch die Navigation. Er ist die Grundlage zur Verwirklichung Ihrer Vision. Strategische Planung hilft Ihnen, sich wieder auf Ihren grundlegenden Zweck, Ihre Ziele und Ihre Möglichkeiten zu konzentrieren, und führt Sie wieder an das „große Ganze“ heran.

Sie erinnern sich doch an das große Ganze?

Das ist der Grund, warum Sie Ihr Unternehmen überhaupt erst gegründet bzw. übernommen haben.

Strategische Planung als Strategie für Unternehmenswachstum bzw. Absicherung

Ein strategischer Plan ist ein schriftliches Dokument, das Ihrem Unternehmen und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern den Weg in die gemeinsame Zukunft weist. Darin werden die Ziele Ihres Unternehmens dargelegt und erläutert, warum sie für das Unternehmen wichtig sind.

Strategische Pläne beinhalten unter anderem Innovationstätigkeiten, Erschließung neuer Märkte oder Marktsegmente sowie Lösungen für organisatorische und infrastrukturelle Herausforderungen. 

Es geht zusammengefasst darum, einen Plan zu haben, wie Sie auf Chancen und Herausforderungen jeder Art, Form und Größe reagieren können.

5 universelle Grundsätze zu Strategie und langfristigem Erfolg
Downloaden Sie unser E-Book und erhalten Sie Handlungsorientierungen zur langfristigen strategischen Ausrichtung Ihres Unternehmens.

Welche Veränderungen sind relevant? Wo muss ich reagieren, wo nicht?

Für Unternehmenseigentümer:innen und Geschäftsführer:innen ist der Prozess der strategischen Planung bereits ein wichtiger Wegweiser. Eine klare Zielsetzung in Verbindung mit einer ehrlichen Einschätzung der Stärken und Schwächen eines Unternehmens zeigt Ihnen, was in Ihrem Umfeld wichtig, relevant und umsetzbar ist.

Jeder Unternehmer/jede Unternehmerin muss in der Lage sein, diese Art von Unterscheidungen zu treffen, denn die Unternehmenslandschaft verändert sich ständig und schneller als je zuvor. Neue staatliche Vorschriften, eine sich verändernde Demografie der Belegschaft, der technologische Fortschritt und die wirtschaftliche Unsicherheit wirken sich auf jedes Unternehmen anders aus.

Ein strategischer Plan ermöglicht es Ihnen, diese geschäftlichen Herausforderungen einzuschätzen und mit der nötigen Weitsicht koordiniert anzugehen. Sie erhalten einen besseren Überblick über die Art und Weise, wie Ihr Unternehmen von einem bestimmten Problem betroffen ist, was es Ihnen wiederum erleichtert, Ihre Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Was sind mögliche geschäftliche Herausforderungen, die Sie mit Hilfe einer strategischen
Planung bewältigen können? 

  • Einführung eines neuen Wettbewerbsproduktes 
  • Eintritt eines neuen Wettbewerbers
  • Verfügbarkeit neuer Produktionsverfahren oder -möglichkeiten
  • Verbesserung der technischen Fähigkeiten Ihrer Belegschaft
  • Veränderung der Spielregeln im Markt (z.B. Digitalisierung)

Wo wollen Sie hin? Die Rolle Ihrer Unternehmensvision

Ihr strategischer Plan ist dabei nicht nur das Objektiv mit Weitwinkel, sondern vielmehr auch das Brennglas für Ihre fokussierte Aufmerksamkeit. 

Zudem dient er dazu, Investoren, Partnern und Mitarbeitern Ihre Vision zu vermitteln, indem er den Prozess veranschaulicht, mit dem diese Vision in die Tat umgesetzt werden soll. Im Rahmen des strategischen Planungsprozesses erstellen Sie ein schriftliches Dokument, das die Zukunftspläne und Ziele Ihres Unternehmens klar darlegt. Ihre Mitarbeiter:innen werden damit keine Unklarheit oder Unsicherheit mehr haben, wie sie sich in die Zukunft des Unternehmens einfügen. Vielmehr wird allen klar, was sie dazu beitragen können, um gemeinsam die Vision des Unternehmens zu erreichen. Der strategische Planungsprozess stellt sicher, dass alle Beteiligten auf derselben Seite stehen und den gleichen Weg gehen.

Denken Sie dabei immer daran, dass ein Aktionsplan, der nur in Ihrem Kopf existiert, vielleicht eine Zeit lang funktioniert, aber wenn Sie Ihr eigenes Unternehmen besitzen, müssen Sie mit anderen zusammenarbeiten. Sie müssen dies tun, wenn Sie Ihre Wachstumsstrategie verwirklichen wollen und je mehr Sie wachsen, desto mehr werden Sie dies tun.

Strategie & langfristiger Erfolg
Melden Sie sich für unser Webinar zum Thema "Strategie & langfristiger Erfolg" an und profitieren Sie von Experten-Tipps aus über 30 Jahren Erfahrung!

Welche Erfahrungen machen die Unternehmen mit strategischer Planung?

Die Ergebnisse der TAB-Umfrage „Small Business Pulse Survey“ zeigen die positiven Auswirkungen eines strategischen Planungsprozesses auf Unternehmen. 

Unternehmenseigentümer:innen, die angeben, über einen qualitativ hochwertigen strategischen Plan zu verfügen, prognostizieren für das nächste Jahr mit wesentlich größerer Wahrscheinlichkeit einen starken Anstieg ihrer Gewinne und Umsatzerlöse als Eigentümer:innen, die keinen strategischen Plan haben. Mehr als drei Viertel der befragten Unternehmer:innen sind der Meinung, dass ein schriftlicher Strategieplan die Leistung ihres Unternehmens steigert. Und die meisten Unternehmer:innen nennen „Umsatzerlöse“ als den Geschäftsbereich, der am ehesten von der Umsetzung einer strategischen Planung profitieren würde.

Allerdings zeigen die Ergebnisse auch, dass rund ein Viertel der befragten Unternehmen keinen schriftlichen Plan besitzen und damit nur reaktiv auf Veränderungen im Unternehmen oder im Umfeld reagieren können. 

Was sind die Merkmale einer wirksamen strategischen Planung?

Der anfängliche strategische Planungsprozess wird allzu oft als einmalige Anstrengung betrachtet – viele Unternehmer:innen begnügen sich damit, ihren Plan in die Schublade zu legen, sobald sie ihn geschrieben haben. Vielleicht nehmen sie einmal im Jahr eine Überprüfung vor. Das mag sich wie eine Art planvolles Vorgehen anfühlen, aber wenn Sie wollen, dass Ihr strategischer Plan das tut, wofür er gedacht ist – was er wirklich für Sie tun kann -, dann ist das einfach nicht genug.

Um Ihr Unternehmen abzusichern bzw. wachsen zu lassen, müssen Sie Ihren Strategieplan so oft wie möglich überprüfen, Benchmarks und Zeitpläne kontrollieren und die Strategie überarbeiten, wenn sich neue Chancen oder Risiken ergeben. Ein Plan mit ständiger Aktualität ist für eine wirksame Unternehmensstrategie von entscheidender Bedeutung.

Mit anderen Worten: Sie müssen ihn tatsächlich nutzen, und er muss anpassungsfähig sein.

5 universelle Grundsätze zu Strategie und langfristigem Erfolg
Strategische Planung war noch nie so einfach. Nutzen Sie den gedanklichen Anstoß, um das große Ganze zu sehen und der Unternehmensstrategie wieder Aufmerksamkeit zu schenken.

  • Wie Sie Ihre Unternehmenskultur tatsächlich leben
  • Wie Sie die Zügel Ihres Unternehmens wieder in die Hand nehmen
  • Wie Sie Veränderungen als Chance sehen